"Einmal FCK, immer FCK"

Judith Köhler

Von Judith Köhler

Fr, 22. Oktober 2010

Freiburg

Der Pfälzer Helmut Scherr gründet mitten in Freiburg einen Fanclub für den 1.FC Kaiserslautern / Am Samstag Gastspiel beim SC.

Am 20. Oktober 1973 packte Helmut Scherr (49) das Fanfieber für den 1. FC Kaiserslautern, kurz 1. FCK, und ließ ihn nicht mehr los. Es war auf dem Betzenberg in der Pfalz, Bayern führte zur Halbzeit mit 4:1 und verlor das Spiel gegen den 1. FCK dann doch mit 7:4. Sechs Tore schossen die Roten Teufel, wie die Fußballspieler vom FCK auch genannt werden, in der zweiten Halbzeit. "Die vor Spannung brennende Luft und den unbeschreiblichen Jubel von damals habe ich nie vergessen", sagt Helmut Scherr.

Heute ist der 49-Jährige nicht nur Sachverständiger für Immobilienbewertung, sondern auch Erster Vorsitzender des 1. FCK-Fanclubs in Freiburg. Die Idee einen solchen Fanclub im Breisgau zu gründen, hatte er Ende April. Ungewöhnlich sei die Idee ganz und gar nicht. "In ganz Deutschland gibt es 300 FCK-Fanclubs und ich hatte einfach Lust, mich mit anderen Fans auszutauschen." Kurz darauf gab ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ