Elf Ehrungen für Zivilcourage in schwierigen Situationen

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 07. November 2012

Freiburg

Couragiert sein – das sagt sich leicht, ist im Zweifelsfall aber ganz schön schwer. Am Montag wurden im Historischen Kaufhaus elf Freiburgerinnen und Freiburger, die in schwierigen Situationen Zivilcourage bewiesen hatten, vom Verein Sicheres Freiburg geehrt.

Bereits zum zweiten Mal hat der Verein Sicheres Freiburg Menschen ausgezeichnet, die in heiklen Situationen anderen geholfen haben. "Damit wollen wir auf die stillen Heldinnen und Helden aufmerksam machen, die Vorbilder für uns alle sind", sagte Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach bei der Preisverleihung. Alle Geehrten fanden ihre Hilfe kaum der Rede wert – sie ist es aber doch:
Sie ging dazwischen
Anne Debray hat einer Frau geholfen, die an der Haltestelle Diakoniekrankenhaus in Landwasser ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung