Endspurt fürs Quartier Unterlinden

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 30. März 2011

Freiburg

Ein Hauch von Großstadt am nordwestlichem Rand der Altstadt: Geschäfte und das Restaurant Vapiano eröffnen noch diese Woche.

Die Pflästerer verlegen Rheinkieselsteine fürs Freiburger Bächle an der Predigerstraße. Überall werkeln Arbeiter und Gerüste werden abgebaut. Im Alnatura und dem Rewe-Markt sind die Regale eingeräumt und im Restaurant Vapiano kocht die Crew schon Probegerichte. Für das Quartier Unterlinden auf dem neu bebauten ehemaligen Bakola-Areal laufen die letzten Arbeiten. Im 65-Millionen-Euro-Projekt öffnen noch diese Woche die Geschäfte. Projektentwickler Peter Unmüßig ist sich sicher: "Es wird viel Leben in einen bisher toten Winkel von Freiburg kommen."

Freiburgs derzeit größte Baustelle verwandelt sich gerade zu Freiburgs jüngstem Innenstadtquartier. "Je mehr Bauzäune und Gerüste wegkommen, je mehr bekommt das Gebäude Statur", lobt Horst Kary, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Freiburg, die Bauherrin ist. Mit den Neubauten werde die Altstadt in ihrer nordwestlichen Ecke abgerundet. Mehr als zehn Jahre hat Entwickler Unmüßig an dem Projekt Bakola gearbeitet. Seit Mai 2009 wurde am Hauptgebäude und dem Solitaire, dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung