Bauarbeiten

Fassade der Freiburger Unibibliothek wird dunkler als erwartet

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Di, 04. Februar 2014 um 19:43 Uhr

Freiburg

Es geht voran: In wenigen Wochen wird die Fassade der neuen Unibibliothek in Freiburg geschlossen sein. Sie fällt dunkler aus als erwartet – und soll zu Diskussionen anregen.

Der Bau der neuen Universitätsbibliothek (UB) geht ins letzte Jahr: Bis Ende März soll die Fassade aus Glas und Stahl rundum geschlossen sein. Auf der Südseite, an der Belfortstraße, bekommt man einen ersten Eindruck davon, wie sie aussehen wird (Fotos): Dort sind bereits einige spiegelpolierte Edelstahlpaneelen angebracht. Da sie speziell behandelt worden sind, um die Spiegelung bei Sonnenschein zu reduzieren, wirken die Paneelen dunkler als auf alten Darstellungen. Allerdings verändern sie ihre Farbe je nach Tageslicht, versichert Unibauamtsleiter Karl-Heinz Bühler.

"Es kann mal hell und mal dunkel werden oder die Farbigkeit der Umgebung aufnehmen." Karl-Heinz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ