Mobilität

Freiburg bekommt mehr Elektro-Ladesäulen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 05. Juni 2019 um 19:05 Uhr

Freiburg

Damit der Umstieg auf E-Autos für Bürger leichter wird, erweitern Energieversorger Badenova und die Stadt Freiburg das öffentliche Ladenetz. Doch der Ausbau der Infrastruktur hat auch seine Tücken.

Wer ein Elektroauto von der Größe eines E-Golfs an der öffentlichen Ladesäule gegenüber dem Green City Hotel lädt, kann nach 50 Minuten mit vollem Akku wieder wegfahren. 10 bis 20 Euro kostet eine Ladung. Badenova und Stadt haben in Vauban und Haslach neue, leistungsfähige Elektrosäulen installiert, weitere sollen folgen.

Passend zum Termin kamen sie am Mittwoch alle mit dem Elektroauto in die Vaubanallee: Baubürgermeister Martin Haag, Badenova-Vorstand Mathias Nikolay und weitere Vertreter von Stadt und Energieversorger. Im Hotel hätten Gäste immer wieder mal nach Lademöglichkeiten gefragt, berichtet Hoteldirektor Johannes Staub. Nun steht eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ