Mobile Imbisse

Freiburg hat seinen ersten "Food Truck"

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 31. Januar 2014 um 22:00 Uhr

Freiburg

In Amerika gibt es sie schon lange, in Deutschland werden sie gerade bekannt – und Freiburg hat auch schon einen: einen Food Truck. Doch die hippen Imbisse ein Problem: Gute Standplätze sind in Freiburg schwer zu finden.

Seit Mai vergangenen Jahres stehen Anika Mundinger und Geoff de Forest mit ihrem "Holy Taco Shack" auf dem Wochenmarkt im Rieselfeld. Aus einem aufwendig umgebauten Imbisswagen heraus verkaufen sie echtes mexikanisches Essen: alles frisch zubereitet, alles selbstgemacht, mit mexikanischer Tortillapresse und grüner Sauce aus selbstgezogenen Tamarillos. Schmeckt toll – so gar nicht nach Fastfood, obwohl es das ist. #

"Street Food", nennt es Geoff de Forest, gebürtiger US-Amerikaner. In Amerika gibt es das schon lange, in Deutschland wird es gerade bekannt. Ob veredelte Imbissbuden, umgebaute Transporter oder umgewidmete VW-Busse, Food ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ