Freiburg hat überdurchschnittlich viele Sitzenbleiber

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 05. Mai 2010

Freiburg

Stadt der Ehrenrunden - typisch für viele Uni-Standorte

Freiburg hat überdurchschnittlich viele Sitzenbleiber, das zeigte der erste Bildungsbericht der Stadt. Jetzt gibt es eine einfache und einleuchtende Erklärung dafür: Wo viele Kinder auf höhere Schulen gehen, drehen mehr eine Ehrenrunde. Das geht aus einem Bericht der Stadtverwaltung hervor. Freiburg ist mit seinem Problem nicht allein.

Egal ob Haupt-, Realschule oder Gymnasium: In Freiburg wiederholen mehr Schülerinnen und Schüler eine Klasse als im Landesschnitt. Das hängt mit den hohen Übergangsquoten auf Gymnasien und Realschulen zusammen – diese These war von allen Schulvertretern bei Sitzungen zum aktuellen Bildungsbericht 2008 zu hören, schreibt die Verwaltung. Sie hat aufgelistet, was die Stadt unternommen hat, seit der Bericht Defizite in mehreren Bereichen offengelegt hat (siehe Infobox). Rudolf Burgert, Chef des städtischen Schulamts, untermauert die These: ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ