Identifizierbarkeit

Freiburg rüstet Mülltonnen mit Elektro-Chip auf

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Do, 18. September 2014 um 13:28 Uhr

Freiburg

Jedem Haushalt in Freiburg kann künftig seine Mülltonne zugeordnet werden. Ein neuer Elektro-Chip macht’s möglich. Inhaber überquellender Mülltonnen bekommen derweil nochmal eine Schonfrist.

Am Montag, 22. September, geht’s los: Freiburgs 102.000 Mülltonnen bekommen dann nach und nach einen elektronischen Chip eingepflanzt. Nach einem Test in Weingarten rüstet die ASF nun komplett um. Mit Hilfe des neuen Chips kann in Zukunft jede Mülltonne – ob Papier-, Rest- oder Biomüll – einem Haushalt oder Grundstück zugeordnet werden.

Münzgroßer Chip wird eingebaut
Bei der Entleerung wird die Identifikationsnummer am Müllwagen elektronisch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ