Leif

Freiburg will Bildungshauptstadt werden

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 07. September 2009 um 19:19 Uhr

Freiburg

Zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Jahren ist Freiburg für ein Modellprojekt auf dem Bildungssektor ausgewählt worden. Mit dem 2,4 Millionen Euro teuren Projekt will Freiburg als Bildungshauptstadt durchstarten.

Für das von der Bundesregierung mit 2,4 Millionen Euro geförderte Projekt werden zehn Stellen geschaffen. Entstehen soll eine kommunale Bildungsberatung – und zwar für alle Altersklassen.
Bundesweit wurden nur 40 Konzepte ausgewählt, in Baden-Württemberg kamen Freiburg, Mannheim und der Rems-Murr-Kreis zum Zuge. In Freiburg verspricht man sich viel: "Wir wollen Bildungshauptstadt werden", sagte Bürgermeisterin Gerda Stuchlik Am Montag selbstbewusst. Sie verwies auf den Erfolg der Bildungsregion Freiburg, die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung