Account/Login

Planungen nach dem Bürgerentscheid

Freiburg will Enteignungen in Dietenbach vermeiden

Joachim Röderer

Von

Di, 26. Februar 2019 um 19:40 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Nach dem deutlich gewonnenen Bürgerentscheid am Sonntag sollen die Planungen für den neuen Stadtteil nun zügig weiterlaufen: Schon 2025 könnten die ersten Bewohner einziehen.

Wo jetzt noch Ackerland ist, sollen sc... Bewohner des neuen Stadtteils wohnen.  | Foto: Ingo Schneider
Wo jetzt noch Ackerland ist, sollen schon in wenigen Jahren die ersten Bewohner des neuen Stadtteils wohnen. Foto: Ingo Schneider
1/3
Nach dem deutlich gewonnenen Bürgerentscheid wird die Stadtverwaltung die vorübergehend auf Standby gestellte Planung für Dietenbach mit Hochdruck fortsetzen. 2025, so hofft Projektgruppen-Leiter Rüdiger Engel, könnten die ersten Bewohner in den Stadtteil ziehen. Oberbürgermeister Martin Horn hat am Dienstag sein Angebot für einen Dialog mit den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar