Shopping

Freiburger Einzelhändler fordern verkaufsoffenen Sonntag

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 15. Juni 2018 um 15:04 Uhr

Freiburg

Die Werbegemeinschaft "Z’Friburg in der Stadt" wünscht sich einen verkaufsoffenen Sonntag. Der Gemeinderat hat dies bisher immer abgelehnt. Die Einzelhändler wollen nun positive Signale aus den Fraktionen bemerkt haben.

Vorsitzender Stefan Huber berichtete gegenüber der BZ von Gesprächen mit mehreren Gemeinderatsfraktionen. "Da gab es Signale, dass etwas gehen könnte." Eine Umfrage der BZ indes bestätigt diese Hoffnung nicht.

"Wir wollen Drive in die Sache reinkriegen", sagt Vereinsvorsitzender Stefan Huber vom Tabakgeschäft Stefan Meier an der Rathausgasse. In der jüngsten Versammlung seien sich die vertretenen Betriebe einig gewesen. 108 der 600 Geschäfte in der Innenstadt sind ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ