Sicherheitspaket

Freiburgs Rat beschließt mehr Stadtsheriffs und mehr Service fürs Frauennachttaxi

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mi, 27. Februar 2019 um 07:12 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Freiburg schnürt ein Paket für mehr Sicherheit: Mehr Personal für Vollzugsdienst und Straßensozialarbeit sowie ein verbessertes Nachttaxi für Frauen sollen das Sicherheitsgefühl in der Stadt erhöhen.

Nach leidenschaftlicher Debatte hat der Gemeinderat dem zweiten Sicherheitspaket, das Oberbürgermeister Martin Horn und Innenminister Thomas Strobl bereits unterzeichnet haben, zugestimmt. Dabei hat das Gremium das Konzept der Stadtverwaltung noch einmal erweitert. So sind nun vier statt zwei Streetworker mehr vorgesehen, und das Frauentaxi soll nicht nur in Wochenendnächten rollen.

"Die Zusammenarbeit ist hervorragend." Polizeidirektor Berthold Fingerlin "Sicherer Alltag" heißt die Partnerschaft zwischen Stadt und Land, die vor zwei Jahren unter dem Eindruck der Morde an jungen Frauen an der Dreisam und in Endingen geschlossen wurde. Die Polizei ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ