Neustart beim Traditionsunternehmen

Ganter braut Bier in neuer Produktionsanlage

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 16. Dezember 2010 um 15:33 Uhr

Freiburg

Das Familienunternehmen Ganter erfindet sich nach 145 Jahren neu: Auf dem alten Areal an der Schwarzwaldstraße hat eine neue Brauerei den Betrieb aufgenommen. Ganter will so seine Zukunft sichern.

Die Brauerei Ganter hat für 5,5 Millionen Euro auf dem Areal an der Schwarzwaldstraße eine komplett neue Produktionsanlage erstellt. Nach elf Monaten Bauzeit wurde die neue Brauerei jetzt in Betrieb genommen. Die 145 Jahre alte Traditionsfirma hat auf den seit Jahren schrumpfenden Absatzmarkt für Bier reagiert und das Unternehmen kleiner, schlanker und effektiver gemacht. So will Ganter seine Zukunft als eigenständiges Unternehmen sichern. "Ertrag geht vor Hektoliter", sagte Geschäftsführer Detlef Frankenberger, der das Konzept "Ganter 2010" entwickelt hat.

60.000 bis 90.000 Hektoliter Bier will Ganter pro Jahre abfüllen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ