Umleitung durch Tiefgarage

Gefährliche Fassade: Nutzer mit Rollstuhl können nicht in die Freiburger UB

Johanna Strütt

Von Johanna Strütt

Mi, 08. August 2018 um 18:44 Uhr

Freiburg

Wer am Mittwoch in die UB rein will, muss durch die Tiefgarage gehen. Ein Großteil der Studierenden sieht die nächste Panne des Neubaus am Rotteckring locker, andere schränkt diese jedoch ganz deutlich ein.

"Durch den Fahrradkeller in die UB zu kommen ist schon aufwendig, aber weiter stören tut es mich nicht", sagt Tobias, ein 28-jähriger Politikstudent, "ich finde es sehr gut, dass eine Alternative gefunden wurde, die keine Gefährdung für die Studenten darstellt."

Natürlich macht er sich mit seinen Freunden darüber lustig, dass mal wieder etwas schief gegangen ist und sie diskutieren darüber, was wohl als Nächstes kommt. "Es gibt aber auch viel Gutes an der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ