Deutsch-französischen Gipfeltreffen

Gefährlicher Trommelwirbel der Sambastas?

Maximilian Vogelmann

Von Maximilian Vogelmann

Di, 05. April 2011 um 09:26 Uhr

Freiburg

Mit bis zu 110,6 Dezibel haben die "Sambastas" beim Gipfeltreffen Merkel-Sarkozy laut auf ihre Pauken gehauen – dies weist ein Messprotokoll aus, das der Trommlertruppe nun vorliegt. Laut gängigen Messtabellen ist das so laut wie eine Kettensäge in einem Meter Entfernung vom Ohr.

Die Musik, die die Sambaband auf der Demonstration spielte, sei so laut gewesen, dass sie die Gesundheit der Polizisten gefährdet haben soll – die die Instrumente mit dieser Begründung beschlagnahmt haben. Die Staatsanwaltschaft prüft nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Svende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ