Graffiti gegen Geld: Die Honorarsprüher

Julia Dreier

Von Julia Dreier

Do, 25. August 2011

Freiburg

Graffiti sind meist unerwünscht – Fabian Bielefeld und Michael Genter nehmen sogar Geld dafür.

Kaum ein Hausbesitzer käme wohl auf die Idee, für Graffiti Geld zu bezahlen. Doch genau nach diesem Konzept arbeiten zwei Freiburger Grafikstudenten seit einem halben Jahr gemeinsam – und zwar mit Erfolg. "Wir verunstalten nicht, sondern gestalten. Das heißt, wir verschönern Hauswände, Räume, Firmenmauern – einfach alles, was sich mit etwas Farbe schöner machen lässt", erklärt Fabian Bielefeld.

In Freiburg sind Michael Genter (24) und Fabian Bielefeld (28) bisher die ersten einheimischen Sprüher, die diese Marktlücke nutzen und sich mit der Idee selbstständig gemacht haben. Die Vorbehalte der Leute verstehen die beiden. Doch sie wollen mit ihrem Dienstleistungsangebot den schlechten Ruf von Graffiti ändern.
Die Anzahl der zufriedenen Kunden spreche für sich: Autohäuser, Arztpraxen und private Kunden gehörten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung