Stadtgestaltung

Vor 20 Jahren organisierten fünf Freiburger eine Bürgerinitiative für die Rottecktram

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 15. März 2019 um 09:12 Uhr

Freiburg

Trotz Mehrheit scheiterte vor 20 Jahren ein Bürgerentscheid für die Rottecktram – am Quorum. Mit Eröffnung der neuen Stadtbahnlinie können sich die Initiatoren als gefühlte Sieger sehen.

Fünf Männer gesetzten Alters stehen auf den neuen Straßenbahngleisen im Rotteckring und sehen eigentlich nicht nach Widerständlern aus. Aber einer sagt: "Ohne diese vier Leute hätte es diese Stadtbahn nie gegeben – mich gab’s ja nicht." Heimlich hat Johann Bogel vor 20 Jahren die Weichen gestellt für einen Bürgerentscheid. Zwar wurde das Quorum nicht erreicht, aber am Samstag geht die Stadtbahn über den Rotteckring doch in Betrieb. Hans Bogel, Lothar Lorenz, Franz Langemeyer, Hans Hamer und Jürgen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ