Großeinsatz

Hochhaus in Landwasser musste nach Kellerbrand teilweise evakuiert werden

Jennifer Reyes, Markus Hofmann, Joachim Röderer, Alexandra Röderer

Von Jennifer Reyes, Markus Hofmann, Joachim Röderer & Alexandra Röderer

Mo, 19. Februar 2018 um 06:50 Uhr

Freiburg

Großeinsatz für die Feuerwehr: In einem Hochhaus in Freiburg-Landwasser war in einem Keller ein Feuer ausgebrochen. Das 17-stöckige Gebäude musste teilweise evakuiert werden.

[aktualisiert am Montag um 6.50 Uhr] Der Brand ist nach ersten Informationen der Polizei am Sonntag gegen 21.40 Uhr in einem Hochhaus an der Wirthstraße 20 in Freiburg-Landwasser ausgebrochen. "Zunächst erhielten wir die Meldung von leichtem Geruch nach verbranntem Gummi", berichtete der Einsatzleiter der Feuerwehr, Andreas Paul. Als das erste Löschfahrzeug unterwegs gewesen sei, seien immer mehr Notrufe eingegangen. Es wurden sofort weitere Kräfte nach Landwasser geschickt.

"Im Keller ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ