Heinrich-von-Stephan-Straße

Hochhaus soll noch höher werden - Anwohner sind sauer

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Fr, 23. August 2013

Freiburg

Mehr als doppelt so hoch geplant wie bislang – Bürgerverein mahnt Gespräch mit Anwohnern an.

Zum dritten Mal geht mit dem heutigen Freitag eine Plan-Offenlegung in Sachen Heinrich-von-Stephan-Straße 20 zu Ende. Auch zum dritten Mal haben unmittelbare Anlieger und nahe Nachbarn Einspruch gegen das geplante Neubauvorhaben eingereicht. Der Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre hofft, dass deren Einwände nun endlich gehört werden. Zwar sei eine Aufwertung der "Dienstleistungs-Achse" Heinrich-von-Stephan-Straße und auch des fraglichen Eckhauses sinnvoll, jedoch müsse auch der Charakter des gesamten, originellen Quartiers im Blick sein.

Schon im November 2011 hatte der Gemeinderat einem beschleunigten Verfahren für die Änderung des Bebauungsplanes Freiau zugestimmt. Im Bereich des Flurstücks Nummer 3610 solle ein Neubau statt mit den bisherigen fünf Stockwerken nun mit sieben Stockwerken geplant werden, der Baukörper müsse jedoch "auf die östlich gelegenen Baustrukturen ausreichend Rücksicht nehmen." Fast zwei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ