Wahl-Verwandtschaften

Im Freiburger Gemeinderat gehen die Listen nun auf Partnersuche

Julia Littmann, Simone Lutz, Uwe Mauch und Fabian Vögtle

Von Julia Littmann, Simone Lutz, Uwe Mauch & Fabian Vögtle

Di, 28. Mai 2019 um 19:27 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der Freiburger Gemeinderat ist gewählt. Welche Fraktionen werden sich bilden? Die 16 Listen überlegen sich nun, mit wem sie sich zusammentun – jetzt wird sondiert.

Die Amtszeit des amtierenden Gemeinderats endete am Wahltag, dem 26. Mai. Bis zur konstituierenden Sitzung am 24. Juli sind alle Stadträtinnen und -räte noch geschäftsführend im Amt, dann übernehmen die Neugewählten. Bis dahin müssen sich die Parteien und Gruppierungen auch zusammengeschlossen haben, zu sogenannten Fraktionsgemeinschaften. Von der Größe hängen Zuschüsse, Rederecht und Sitze in Ausschüssen und Aufsichtsräten ab – also Macht. Wer will da mit wem? Eine erste Einschätzung.
Fotos:Das sind Freiburgs neue Stadträtinnen und -räte
Grün und inklusiv?
Als stärkste Fraktion mit 13 Sitzen sind die Grünen selbstbewusst. Zusammenschlüsse kann sich Fraktionschefin Maria Viethen zwar vorstellen, aber ohne Namenszusatz. "Sicher ist: Die Fraktion heißt Bündnis 90/Die Grünen." Natürlich würden Gespräche geführt, und speziell mit der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ