In Schlachten und auf Gipfel

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mi, 30. Juli 2014

Freiburg

Die Express-Films war einst eine der führenden Filmfirmen.

"Freiburg war ein Zentrum der deutschen Filmproduktion." Im Jahr 2014 lässt einen dieser Satz ungläubig staunen, für das erste Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts, auf das sich Kurt Hochstuhl, Leiter des Staatsarchivs Freiburg, bezieht, hat er seine Gültigkeit. Denn Anfang des 20. Jahrhunderts siedelten sich hier Filmproduktionsfirmen wie die Welt-Kinematograph und die Express-Films-GmbH an, deren Werke damals bundes- und europaweit vertrieben und gezeigt wurden.

Ein Kriegsdokumentarfilm der Express-Films von 1913 mit dem etwas martialischen Titel "Mit der Kamera an der Schlachtfront" wurde nun im Kommunalen Kino erstmals nach Jahrzehnten wieder in Deutschland gezeigt (siehe BZ-Kultur vom 24. Juli). Er war in einem amerikanischen Archiv entdeckt und an der University of California aufwändig restauriert worden.

In Freiburg, sagt Kurt Hochstuhl, lebten kurz nach der Jahrhundertwende Menschen, die die Zukunftsperspektiven des Films erkannt hatten. Einer von ihnen war Bernhard Gotthart (1871-1950), der im Februar 1906 die Welt-Kinematograph-Freiburg-GmbH mitbegründete. Ihr Ziel war es, kinematographische Institute im In- und Ausland "in Verbindung mit Straßenreklame" zu gründen. Rasch bauten Gotthart und seine Partner eine Kinokette auf und erweiterten schon zwei Jahre später ihr Geschäftsfeld um die Produktion und den Handel von Filmen. Hauptsitz war in der Kaiserstraße 68 (heute Kaiser-Joseph-Straße), Ableger gab ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung