Account/Login

Bilanz

Insgesamt ruhige Silvesternacht in Freiburg – Schlägereien am Bertoldsbrunnen

  • &

  • So, 01. Januar 2017, 11:11 Uhr
    Freiburg

Freiburg ist weitgehend friedlich in das neue Jahr gestartet. Dafür sorgte auch die flächendeckende Polizeipräsenz. Die Beamten hatten vor allem mit Schlägereien am Bertoldsbrunnen zu tun.

Bis rund zehn Schlägereien ging es in ...ersammelten sich die meisten Menschen.  | Foto: Michael Bamberger
Bis rund zehn Schlägereien ging es in Freiburg für Silvester gesittet zu. Am Martinstor, Stadttheater und Bertoldsbrunnen versammelten sich die meisten Menschen. Foto: Michael Bamberger
1/4
Es war ein lauter, aber doch in weiten Teilen gesitteter Jahreswechsel, den die Menschen in der Freiburger Innenstadt gefeiert haben: Eine erste Bilanz der Polizei verzeichnet zwar mehrere Schlägereien und kleinere Brände – generell sei "viel los gewesen" – , jedoch "nichts, was über das übliche Maß ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar