Sondierungsgespräche

Kein Jamaika: Reaktionen aus Freiburg und dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

sis, vö, swo

Von Sina Schuler, Fabian Vögtle & Sebastian Wolfrum

Mo, 20. November 2017 um 18:32 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Politiker aus Freiburg und dem Umland sehen sind ernüchtert über die Ergebnisse aus Berlin. Die FDP sieht die Verantwortung auch bei den anderen Parteien.

Rudolf Gwinner, Vorsitzender der FDP im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: "Wenn es Lindner nicht beendet hätte, wäre es morgen jemand anders gewesen. Die Entscheidung der FDP war ein mutiger Schritt. Es wurde klar signalisiert, dass Sachpolitik wichtiger ist als das Streben nach Ministerposten. Natürlich werden jetzt die anderen Parteien versuchen, der FDP die Schuld zuzuschieben. Das greift zu kurz. Es stehen alle in der Verantwortung. Aus meiner Sicht ist das Ende der Ära Merkel eingeläutet."

Hartmut Hanke, Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Freiburg: "Wir sind nicht der Buhmann, sondern haben uns der Verantwortung gestellt und waren jetzt einfach der Überbringer der schlechten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ