Bekenntnisse einer Kandidatin

Kerstin Andreae: "Wichtig im Wahlkampf sind gute Schuhe"

Simone Lutz

Von Simone Lutz

So, 01. September 2013 um 10:00 Uhr

Freiburg

Die Spitzenkandidatin der baden-württembergischen Grünen Kerstin Andreae will in ihrem Wahlkreis 281 in Freiburg das Direktmandat holen. Leicht wird das nicht, doch die 45-Jährige ist gerüstet: Sie hat eine solide politische Laufbahn hinter sich.

Wahlkampf, sagt sie, ist Erfahrungssache: "Die Kunst ist, gut schlafen zu können."
Lust auf Politik macht mir...
... dass ich dabei viele unterschiedliche Menschen treffe, viele unterschiedliche Themen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung