Streit um Studentenball

Kritik des Studierendenrats: Uni vergibt eigene Räume an Burschenschaft und Studentenverbindung

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 23. Januar 2015 um 17:42 Uhr

Freiburg

Die Studierendenvertretung kritisiert, dass die Universität der Burschenschaft Alemannia und der Katholischen Studentenverbindung Herzynia am Samstag, 24. Januar, abends den Peterhofkeller an der Niemensstraße für einen Ball zur Verfügung stellt.

Es handle sich bei den Veranstaltern um rechtskonservative, reaktionäre und sexistische Gruppen. "Es kann nicht sein, dass Ultrakonservative wie Studentenverbindungen, die ein Geschlechterbild aus dem 18. Jahrhundert propagieren, so ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ