Lesen öffnet neue Welten

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Fr, 04. Dezember 2015

Freiburg

Seit zehn Jahren gibt es Leselernpaten in Freiburg – eine Erfolgsgeschichte für beide Seiten.

Gespannt hängt das Publikum an den Lippen des österreichischen Schriftstellers Raoul Schrott, der seine Zuhörer mit auf eine historische Reise durch seine Bücher nimmt. Nur Schrotts tiefe prägnante Stimme hallt durch den majestätischen Kaisersaal des Historischen Kaufhauses, die Anwesenden trauen sich nicht, sich zu räuspern. Genau so muss Vorlesen sein – Spannung liegt in der Luft, wie wird die Geschichte wohl weiter gehen?

An diesem Abend sind die Rollen vertauscht, denn Schrott liest für Leselern- und Vorlesepaten, sein Vortrag ist ein Geschenk für rund 280 Ehrenamtliche, die sich jede Woche aufs Neue bemühen, derzeit knapp 700 Schulkindern das Lesen und Schreiben beizubringen.

In diesem Jahr feiert das Projekt "Bürgernetzwerk Bildung ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ