Debatte um Göser-Bild

Martin Luther King oder Jos Fritz auf dem Martinstor?

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 15. Januar 2013 um 20:17 Uhr

Freiburg

Der Streit um ein Heiligenbild auf dem Freiburger Martinstor treibt Blüten: Bei den Grünen weckt die Legende des heiligen St. Martin Militarismuskritik; sie sähen lieber Martin Luther King.

Die Martinstor-Frage kommt am 19. Februar in den Gemeinderat. Die Ratsmehrheit von CDU, SPD, FDP und Freien Wählern hat beantragt, dass ein Martinsbild von Simon Göser auf das Stadttor soll. Die Stadtverwaltung unterstützt diesen Vorschlag nicht und wird auch keine Vorlage zur Sitzung ausarbeiten, teilte Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach gestern mit. Auch die Grünen lehnen das Göser-Bild ab. Und präsentieren Gegenvorschläge: Freiheitskämpfer Jos Fritz oder Martin Luther King. Oder eine alte Martinsdarstellung aus der Freiburger Martinskirche.

Das heiße Eisen wird in der übernächsten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ