Lichtspielhäuser

Michael Wiedemann verkauft nach 44 Jahren seine Freiburger Kinos

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mi, 22. Februar 2017 um 07:14 Uhr

Freiburg

Michael Wiedemann liebt das Kino. 44 Jahre lang hat er diese Liebe zum Beruf gemacht, nun kann er wie ein normaler Besucher im Kinosessel sitzen. Wie geht es mit dem Angebot weiter?

Denn der 62-Jährige hat die Geschäftsführung des Kandelhofs sowie der Harmonie- und Friedrichsbau-Kinos abgeben und seine Anteile an seine Partner Ludwig Ammann und Michael Isele verkauft. "Was ich jetzt genieße, ist, mit meiner Frau ins Kino zu gehen zu ganz normalen Zeiten und ruhig zu bleiben; ich sitze nicht mehr zitternd da und springe zwischendurch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung