Wahlerfolg

Franziska Brantner: Mit 29 Jahren ins Europaparlament

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 09. Juni 2009 um 05:42 Uhr

Freiburg

Franziska Brantner hat es geschafft: Die 29 Jahre alte Politologin mit Freiburger Wurzeln zieht für die Grünen ins Europarlament ein. Als eine der jüngsten Abgeordneten.

Früh am Morgen nach der Wahl strahlt die frisch gebackene EU-Parlamentarierin. "Ich hab’ geschlafen wie ein Baby", berichtet sie. Ein bisschen gezittert hat sie schon noch am Wahlabend. Aber am Ende reichten die 12,3 grünen Prozente locker: 13 Abgeordnete schickt die Öko-Partei nach Brüssel und Straßburg, Franziska Brantner – auf Platz elf der Bundesliste platziert – gehört dazu. Als eine von drei grünen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung