Kommentar

Verletzte Spielregeln beim Straßenfest zum 1. Mai im Sedanquartier

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Sa, 27. April 2013 um 10:03 Uhr

Kommentare

Das Verbot des Fests in der Wilhelmstraße ist schade. Aber wenn Spielregeln nicht eingehalten werden, muss der Schiedsrichter pfeifen.

Für viele Freiburgerinnen und Freiburger war jahrelang der Abend des 1. Mai im Festkalender fest notiert. In der gesperrten Wilhelmstraße im Sedanquartier gab’s Musik, Essen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ