Freiburg

Nach Gruppenvergewaltigung: AfD ruft zu Protest auf – zwei Gegendemos

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 29. Oktober 2018 um 09:05 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18 Jahre alten Frau durch acht oder mehr Männer schlägt der Fall auch politisch hohe Wellen. Die AfD und ihre Jugendorganisation wollen demonstrieren, deren Gegner auch.

Für den Montagabend hat der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple zu einer Demonstration mit Kundgebung aufgerufen. Gleichzeitig sind aber auch zwei Demos angekündigt, die der politischen Vereinnahmung der Straftat durch die rechtspopulistische Partei entgegentreten wollen.
VAG-Aktuell: Ab 18 Uhr stehen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung