"Veggienale & Fairgoods"

Neue Veggie-Messe in Freiburg zieht 4000 Besucher an

Andreas Braun

Von Andreas Braun

So, 24. März 2019 um 16:19 Uhr

Freiburg

Pflanzeneiweiß aus Sölden und Turnbeutel aus Tansania: Viele junge Menschen und Familien informierten sich bei der Premiere der "Veggienale & Fairgoods" über vegetarische, vegane und ökologische Produkte.

Zufrieden haben sich die Aussteller der ersten Freiburger Messe "Veggienale & Fairgoods" geäußert. Laut Veranstalter kamen am Samstag und Sonntag rund 4000 Besucherinnen und Besucher. Sie informierten sich über die Vielzahl vegetarischer, veganer und ökologischer Produkte, aber auch an Ständen regionaler Umweltschutzorganisationen.

Rund 60 Stände sind kompakt in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ