Pöbeleien sind für Schwule und Lesben Alltag

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Fr, 24. April 2015

Freiburg

Nach dem tätlichen Angriff auf ein schwules Paar in Freiburg ruft das Regenbogenreferat zum Kiss-In-Protest auf.

Eine gebrochene Nase, ein gebrochener Gesichtsknochen, eine Platzwunde und zwei abgesplitterte Backenzähne – das waren die Verletzungen von Marcel M., nachdem er und sein Freund vor zwei Wochen im Bermudadreieck von einem jungen Mann attackiert wurden. Der 19-Jährige musste ins Krankenhaus, die Polizei hat noch keinen Hinweis auf den Täter.

Zwei Wochen zuvor war Zoé A. von drei jungen Männern angegriffen worden – unweit des Siegesdenkmals. A. ist transsexuell und wie Marcel M. befand sich auch die 32-Jährige auf dem Heimweg aus einem Club. A. wurde beschimpft und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ