Industriegebiet

Polizei nimmt Tatverdächtigen eines Diebstahls in Berlin in Freiburg fest

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. Juli 2019 um 17:39 Uhr

Freiburg

Am Montagabend ist in einem Freiburger Industriegebiet ein 32-Jähriger festgenommen worden, der vergangenes Jahr in Berlin mehr als 2000 Euro aus einem Wohnwagen gestohlen haben soll.

Ein 32-Jähriger ist am Montagabend wegen eines Diebstahls laut Polizeimeldung in Untersuchungshaft genommen worden. Der Mann wurde in einem Industriegebiet in Freiburg von einer Streife der Bundespolizei festgenommen. Der deutsche Staatsangehörige soll im Oktober vergangenen Jahres einen Wohnwagen in Berlin aufgehebelt haben. So gelang es ihm, mehr als 2000 Euro Bargeld und weitere Wertgegenstände zu entwenden.

Er wurde damals als Täter ermittelt, erschien jedoch nicht zur Hauptverhandlung vor Gericht. Gestern konnte der gesuchte Straftäter dann in Freiburg festgenommen werden. Er wurde dem Richter vorgeführt und anschließend durch die Bundespolizei in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.