Polizei sucht Zeugen

Rassistischer Angriff auf 29-jährigen Zeitungsausträger am Freiburger Busbahnhof

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 17. September 2018 um 11:24 Uhr

Freiburg

Ein 29-jähriger Zeitungsausträger ist am Busbahnhof in Freiburg von einem unbekannten Mann angegriffen und verletzt worden. Der Täter soll dabei laut Polizei rassistische Beleidigungen gerufen haben.

Der Mann aus Gambia, der in der Nacht Zeitungen austrug, wartete am Freiburger Busbahnhof nach seiner Arbeit am frühen Sonntagmorgen gegen 4.25 Uhr auf einen Bus der Linie 7200 in Richtung Malterdingen. Am Bussteig sei er plötzlich von einem ihm bisher unbekannten Mann lautstark angesprochen worden.

Laut Polizeisprecher Jerry Clark beleidigte ihn dieser mit einer deutlichen Anspielung auf seine Hautfarbe ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ