Amtsgericht Freiburg

Richterin lobt Zivilcourage zweier Geschädigter, die Frauen halfen

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Mi, 16. Oktober 2019 um 16:17 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Zwei Männer sind am Freiburger Amtsgericht zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Sie haben im Juni 2018 zwei Frauen belästigt und zwei Männer geschlagen.

Wegen gefährlicher Körperverletzung mussten sich vier Männer, zwischen 30 und 33 Jahre alt, vor dem Amtsgericht verantworten. Zwei der Angeklagten erhielten Bewährungsstrafen. Die beiden Geschädigten hatten aus Zivilcourage gehandelt: Sie hatten sich eingemischt, als vier Männer zwei junge Frauen ansprachen und diese mehrfach sagten, dass sie kein Interesse an einer Unterhaltung hätten.

Zugetragen hat sich die Tat im Juni 2018 vor einem Schnellimbiss in der Bertoldstraße. Einer der Geschädigten hatte eingegriffen – einer der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ