Workshop des SC Freiburg

Rote Karte für Rassismus

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Mo, 23. März 2015

Freiburg

Bei einem Workshop des Sportclubs beschäftigen sich Zehn- bis Vierzehnjährige mit Vorurteilen.

Von brasilianischen Zauberfüßen über temperamentvolle Portugiesen bis zu Frauen, die keine Ahnung von Abseits haben: Kaum eine Sportart ist so überladen mit Klischees wie Fußball. Und kaum eine verbindet weltweit so viele Menschen. "Fußball eignet sich gut, um politische Themen anzusprechen", sagt Niklas Ziegler, Jugendprojekt-Koordinator des SC Freiburg. Mit Rebecca Arbter (29) und Andreas Hellstab (31) von der Berliner Initiative "Show Racism the Red Card" hatte der SC am Samstag einen Anti-Rassismus-Workshop für junge Vereinsmitglieder angeboten.

Vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg beschäftigen sich die Zehn- bis Vierzehnjährigen – fast 30 Jungs und Mädchen waren gekommen – im Kinder- und Jugendzentrum Haus 197 in der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung