Jedermannrennen

Schauinslandkönig feiert mit gut 700 Teilnehmern Comeback

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 17. Juli 2017

Freiburg

Rund 700 Sportler haben am Sonntag bei Kaiserwetter am „Schauinslandkönig“ teilgenommen. Das 11,5 Kilometer lange Zeitfahren auf den Freiburger Hausberg fand bereits von 2007 bis 2014 statt. Außer den Radfahrern, die neue Streckenrekorde aufstellten, waren auch Inlineskater, Skiroller, Handicapsportler, Tandems und Väter mit Kinderanhänger auf der Strecke von Bohrer zur Bergstation unterwegs.

Rund 700 Sportler haben am Sonntag bei Kaiserwetter am "Schauinslandkönig" teilgenommen. Das 11,5 Kilometer lange Zeitfahren auf den Freiburger Hausberg fand bereits von 2007 bis 2014 statt. Außer den Radfahrern, die neue Streckenrekorde aufstellten, waren auch Inlineskater, Skiroller, Handicapsportler, Tandems und Väter mit Kinderanhänger auf der Strecke von Bohrer zur Bergstation unterwegs.

Heimliche helden
Seit drei Jahren lebt Abdullah Alfandi in Freiburg und arbeitet als Dolmetscher in einer Schule. Nun hat der Syrer erstmals den Schauinsland erklommen und zwar mit einem Mountainbike. "Ein Rennrad hab’ ich so schnell nicht bekommen", erzählt er erschöpft und freudestrahlend im Ziel. Eine Stunde hat der 35-Jährige gebraucht. "Er fährt das ganze Jahr über mit dem Rad, auch durch den Schnee. Er ist schon ein echter Freiburger", sagt seine Kollegin Kathrin Wasmer, die ihn mit Kuchen in der Hand erwartete. Für den Wettbewerb hatten sich zahlreiche Teams ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ