Umlaufzeit

So lange muss man in Freiburg maximal an einer Ampel auf grün warten

Christian Engel

Von Christian Engel

Mi, 14. Februar 2018 um 11:25 Uhr

Freiburg

BZ Plus Wie funktionieren Ampelanlagen? Wie muss der Verkehr koordiniert werden? Und wie lange steht man maximal einer roten Ampel? Die komplexe Planung anhand der Kreuzung am Basler Tor.

Dass Wahrnehmung und Wirklichkeit häufig weit auseinanderliegen, merkt man kaum besser als im Straßenverkehr. Wer an einer roten Ampel wartet, könnte Lenkrad und Auspuff schwören, dass er da manchmal fünf Minuten versauert. In Wirklichkeit sieht es in Freiburg aber so aus, dass man maximal 90 Sekunden warten muss, bis die Ampel grünes Licht gibt. Dies ist die Regel. Und natürlich gibt es im Leben – wie auch im Straßenverkehr – immer wieder eine Ausnahme. Dazu gleich mehr.

Die Kreuzung an der Basler Straße ist eine Ausnahme
Es gibt ein Wort, das der Verkehrsplaner so häufig nutzt wie ein Autofahrer Gaspedal und Bremse. Es heißt: Umlaufzeit. Das ist die Zeit, die vergeht, wenn eine Ampel auf Grün ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ