"Solidarität rockt einfach!"

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Sa, 04. Mai 2019

Freiburg

Straßenschule, Arbeitsloseninitiative Friga und antifaschistischer Motorradclub bekommen Preis.

FREIBURG. Den Antrag auf Gemeinnützigkeit für die Guzzoni-Federer-Stiftung lehnte das Finanzamt zunächst ab: Der Stiftungszweck "Solidarität" sei nicht gemeinnützig. Hendrijk Guzzoni erntet mit diesem Bericht einen Riesenlacher bei der diesjährigen Verleihung des Berndt-Koberstein-Preises für Solidarität. Im voll besetzten Gewölbekeller der Elisabeth-Schneider-Stiftung fragt man laut: Was nützt der Gemeinschaft mehr als Solidarität? Die Gemeinnützigkeit kam dank Umformulierung – am Donnerstag ging der Preis an drei bewährt solidarische Unternehmungen.

Der achte Koberstein-Preis ist der erste, den die Stiftung verleiht. Pia Federer und Hendrijk Guzzoni moderierten durch den Abend, beglückwünschten die Ausgezeichneten. 5000 Euro gingen an die Freiburger Straßenschule, die sich seit 22 Jahren der Jugendlichen annimmt, die an den Rand geraten sind, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ