Account/Login

"Solidarität rockt einfach!"

Julia Littmann
  • Sa, 04. Mai 2019
    Freiburg

     

Straßenschule, Arbeitsloseninitiative Friga und antifaschistischer Motorradclub bekommen Preis.

Preisträgerinnen, Preisträger, Stifter...ury versammeln sich zum  Gruppenbild.   | Foto: Thomas Kunz
Preisträgerinnen, Preisträger, Stifter und Jury versammeln sich zum Gruppenbild. Foto: Thomas Kunz

FREIBURG. Den Antrag auf Gemeinnützigkeit für die Guzzoni-Federer-Stiftung lehnte das Finanzamt zunächst ab: Der Stiftungszweck "Solidarität" sei nicht gemeinnützig. Hendrijk Guzzoni erntet mit diesem Bericht einen Riesenlacher bei der diesjährigen Verleihung des Berndt-Koberstein-Preises für Solidarität. Im voll besetzten Gewölbekeller der Elisabeth-Schneider-Stiftung fragt man laut: Was nützt der Gemeinschaft mehr als Solidarität? Die Gemeinnützigkeit kam dank Umformulierung – am Donnerstag ging der Preis an drei bewährt solidarische Unternehmungen.

Der achte Koberstein-Preis ist der erste, den die Stiftung verleiht. Pia Federer und Hendrijk Guzzoni moderierten durch den Abend, beglückwünschten die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar