Weingarten

Stadtbau saniert und verkauft Wohnungen im Binzengrün 34

Uwe Mauch und Anja Bochtler

Von Uwe Mauch & Anja Bochtler

Di, 19. Mai 2015

Freiburg

Die Stadtbau will Binzengrün 34 sanieren und die Wohnungen an Familien verkaufen / Zustimmung und Kritik aus Weingarten.

Die städtische Wohnungsgesellschaft plant in Weingarten das nächste Experiment. Sie will zum vierten Mal ein Hochhaus sanieren, aber diesmal anschließend die Wohnungen verkaufen. "Vor allem junge Menschen sollen die Möglichkeit erhalten, Eigentum zu bilden", sagt Stadtbau-Geschäftsführer Ralf Klausmann. Der Bürgerverein begrüßt die Idee, weil sie den Stadtteil stabilisiere. Vertreter des Vereins "Forum Weingarten" kritisieren den Wegfall günstiger Mietwohnungen und schlagen andere Wege vor.

32 Millionen Euro will die Stadtbau GmbH für das Projekt Binzengrün 34 ausgeben. Dazu zählt die Sanierung des 16-stöckigen Gebäudes nach Passivhausstandard, aber auch Anbauten. Dadurch sollen 2500 Quadratmeter zusätzlich geschaffen werden. Statt 90 soll es künftig rund 140 Wohnungen geben, wobei laut Klausmann der Schwerpunkt auf Drei- bis Fünf-Zimmerwohnungen liegt. Und im Erdgeschoss ist eine Kindertagesstätte geplant. "Da können die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ