Freiburg-Stühlinger

Streit soll Ursache für Schießerei in der Ferdinand-Weiß-Straße gewesen sein

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mo, 30. Juli 2018 um 11:37 Uhr

Freiburg

Von dem Mann, der am Sonntag Schüsse auf einen 41-Jährigen abgefeuert haben soll, fehlt nach wie vor jede Spur. Der Zustand des angeschossenen Mannes ist stabil. Zeugen beobachteten zuvor einen Streit.

Nach wie vor fahndet die Polizei nach dem bislang unbekannten Mann, der am Sonntagnachmittag, kurz vor 13.45 Uhr, in der Ferdinand-Weiß-Straße im Freiburger Stadtteil Stühlinger, zwischen der Abzweigung Im Metzgergrün und der Bahnunterführung, einen 41-jährigen albanischen Staatsangehörigen durch einen Schuss in den Oberkörper schwer verletzt hatte. Abgefeuert wurden nach Zeugenaussagen aber mindestens zwei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ