Täubchen landen bei der Freiburger Tafel

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 28. Dezember 2012

Freiburg

Der Rest vom Fest bereichert das Sortiment im Laden für Bedürftige / Neujahrsbrezel- und Weihnachtsmann-Schwemme erwartet.

Gestern gab’s frische Täubchen bei der Freiburger Tafel. "Das hatten wir noch nie", sagte Brigitte Grether im Tafelladen. Der Laden an der Schwarzwaldstraße versorgt Bedürftige günstig mit Lebensmitteln, die ihm Bäckereien, Supermärkte und Discounter überlassen, vor allem Brot, Obst, Gemüse, Milch und Joghurt. Jetzt gibt’s aber auch Delikatessen: Trüffelleberwürste und Nachtische wie Windbeutelchen, Tiramisu und Panna cotta. "Nach den Feiertagen landet sowas bei uns", ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ