Sedanquartier

Bürgerforum alarmiert: Theater plant Disko und Außengastronomie

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Di, 19. Mai 2015

Freiburg

Anträge für Außengastronomie und Diskobetrieb eingereicht / Bürgerforum Sedanquartier kritisiert beides und fordert Transparenz.

Die Theater-Gaststätte "Passage 46" will als Diskothek genehmigt werden. Zudem plant sie im Außenbereich einen Cafébetrieb für 150 Gäste, wofür der südliche Vorplatz samt Treppe umgestaltet werden muss und ein Glashaus erhalten soll. Die entsprechende Nutzungsänderung hat der Eigenbetrieb Stadttheater als Verpächter beantragt. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Dieter Salomon kritisiert das Bürgerforum beide Anträge – und einen Mangel an Transparenz.

Seit elf Jahren engagiere man sich regelmäßig im Projektbeirat zur Umgestaltung des Platzes der Alten Synagoge, sagt Hanne Beyermann vom Bürgerforum, und es sei dort Konsens mit Uni, Anwohnern und Theater gewesen, dass auf dem neuen Platz nicht mehr kommerzielle Gastronomie erlaubt werden solle als das geplante Tagescafé der Uni-Bibliothek und das bereits vorhandene Theatercafé. Von den Anträgen des Eigenbetriebs ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ