"Türmle" wird zum Schmuckstück

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mi, 14. Oktober 2015

Freiburg

Der aus dem 19. Jahrhundert stammende Turm auf dem Lehener Bergle wird vom "Bundschuh"-Verein aufgemöbelt.

LEHEN. Die Fensterläden sind geöffnet, ein Gerüst steht außen herum, und auch innen hat sich bereits einiges verändert: Das "Türmle" auf dem Lehener Bergle wird derzeit aus dem Dornröschenschlaf geholt. Jahrelang war der aus dem 19. Jahrhundert stammende Aussichtsturm nur noch als Gartenhäuschen genutzt worden – und zusehends verlottert. Nun bringt ihn der Verein "Bundschuh zu Lehen" wieder auf Vordermann. Wenn alles fertig ist, sollen dort kleinere kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Eine Dichterlesung, vielleicht mal ein Konzert – mehr nicht. Keinesfalls, so betont Lehens Ortsvorsteher Bernhard Schätzle und gleichzeitig Vorsitzender des Bundschuhvereins, solle der Turm kommerziell genutzt werden. Das wäre auch nur schwer möglich: Es gibt weder Strom noch Wasser, auch kein WC. In früheren Zeiten gingen die Besucher aufs Plumpsklo, das sich hinter einer Holztür im Erdgeschoss verbirgt.

Der Aussichtsturm wurde im 19. Jahrhundert durch den Unternehmer Hans Josef Hutter gebaut. Immer sonntags fanden Teegesellschaften ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ