Kommunalwahl

Unabhängige Frauen Freiburg treten mit 48 Kandidatinnen an

Redaktion

Von Redaktion

Mo, 04. Februar 2019 um 17:51 Uhr

Freiburg

Die Unabhängigen Frauen Freiburg treten auch 2019 mit 48 Kandidatinnen zur Kommunalwahl an. Ziel ist es, mehr Frauen in den Gemeinderat zu bringen.

Die Unabhängigen Frauen Freiburg (UFF) treten auch 2019 mit 48 Kandidatinnen zur Kommunalwahl an. Bei der öffentlichen Wahlversammlung wurden die Kandidatinnen in geheimer Abstimmung gewählt. Ziel der Unabhängigen Frauen ist, mehr Frauen in den Gemeinderat zu bringen: Bei einem Missverhältnis von derzeit 17 Frauen zu 31 Männern im Rat sei die Frauenliste eine gute Chance dafür.

Angeführt wird die Liste wieder von Irene Vogel, Stadträtin seit 1999 und Geschäftsführerin der Unabhängigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ