Kommunalwahl

Unabhängige Frauen Freiburg treten mit 48 Kandidatinnen an

Redaktion

Von Redaktion

Mo, 04. Februar 2019 um 17:51 Uhr

Freiburg

Die Unabhängigen Frauen Freiburg treten auch 2019 mit 48 Kandidatinnen zur Kommunalwahl an. Ziel ist es, mehr Frauen in den Gemeinderat zu bringen.

Die Unabhängigen Frauen Freiburg (UFF) treten auch 2019 mit 48 Kandidatinnen zur Kommunalwahl an. Bei der öffentlichen Wahlversammlung wurden die Kandidatinnen in geheimer Abstimmung gewählt. Ziel der Unabhängigen Frauen ist, mehr Frauen in den Gemeinderat zu bringen: Bei einem Missverhältnis von derzeit 17 Frauen zu 31 Männern im Rat sei die Frauenliste eine gute Chance dafür.

Angeführt wird die Liste wieder von Irene Vogel, Stadträtin seit 1999 und Geschäftsführerin der Unabhängigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung