Unterricht im Freien

Ute Wehrle

Von Ute Wehrle

Mi, 01. Juni 2016

Freiburg

BZ-SERIE "NAMEN MACHEN SCHULE" (1): Adolf Reichwein, Pädagoge und Widerstandskämpfer.

Ihre Namen sind in der Stadt bekannt, schließlich heißen Schulen nach ihnen. Doch wer waren dieser Lortzing, Emil Gött, Clara Grunwald und die anderen? In einer Serie stellen wir die Namenspaten vor – heute Adolf Reichwein, nach dem die Schule im Stadtteil Weingarten benannt ist. Er war Kulturpolitiker, Reformpädagoge und Widerstandskämpfer gegen das Hitler-Regime, was ihm 1944 das Leben kostete.

Geboren wurde Reichwein am 3. Oktober 1898 in Bad Ems als Sohn eines Dorfschullehrers. Als Junge gehörte er den "Wandervögeln" an. Mit Gleichgesinnten unternahm er Wanderfahrten durch ganz Deutschland – bis der Erste Weltkrieg ausbrach. Reichwein meldete sich freiwillig zum Einsatz und wurde schwer verwundet; die letzten Kriegsmonate verbrachte er im Lazarett. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ