Leute in der Stadt

Utopie: Wie funktioniert ein Leben fast ohne Geld?

Constantin Hegel

Von Constantin Hegel

Do, 18. Januar 2018 um 07:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der Aktivist Tobi Rosswog hat die Utopie von einem nachhaltigen Leben: geldfrei, vegan, drogenfrei, ökologisch, solidarisch. Für seinen Vortrag an der PH in Freiburg ist er mit dem Zug angereist.

Am Dienstagabend sprach er an der Pädagogischen Hochschule darüber, dass acht Milliardäre so viel besitzen wie 50 Prozent der Weltbevölkerung, jeder Deutsche im Schnitt 50 neue Kleidungsstücke im Jahr kauft, wir die Erde so verschmutzen, dass wir eigentlich drei Stück davon bräuchten.

Früher sei er zu solchen Veranstaltungen per Anhalter gefahren, erzählt Rosswog, habe alle anderen Wege, um von A nach B zu kommen, dogmatisch abgelehnt. Mittlerweile ist er aufgrund der vielen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ