Account/Login

Verkehrs-AG

Videoüberwachung: VAG verstößt gegen den Datenschutz

Uwe Mauch

Von

Mo, 04. Oktober 2010 um 18:05 Uhr

Freiburg

Die Videoüberwachung der Freiburger Verkehrs-AG an ihren Haltestellen verstößt gegen den Datenschutz. Das jedenfalls ist die Einschätzung des Innenministeriums: Die Kameras hätten einen zu großen Radius und lieferten zu genaue Bilder.

In der Leitstelle der Verkehrs-AG ist ...rd ihre Kameras entsprechend umrüsten.  | Foto: schneider
In der Leitstelle der Verkehrs-AG ist auf den Monitoren derzeit mehr zu sehen als erlaubt – meint jedenfalls die Datenschutzbehörde des Innenministeriums. Die VAG wird ihre Kameras entsprechend umrüsten. Foto: schneider
Um den Verkehr zu überwachen, sei das nicht nötig, heißt es von Seiten des Ministeriums. Der städtische Verkehrsbetrieb kündigte gegenüber der BZ an, die Kameras entsprechend zu verändern. Unbedenklich ist hingegen die Videoüberwachung in den Straßenbahnen.
Den Stein ins Rollen gebracht hat der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar