Hoher Besuch

Vor 50 Jahren: König Saud hält in Freiburg Hof

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 22. Juli 2009 um 06:23 Uhr

Freiburg

Seine Tochter war in der Uniklinik von schweren Verbrennungen kuriert worden. Um die Prinzessin abzuholen, kam am 22. Juli 1959 König Saud von Saudi-Arabien für acht denkwürdige Tage nach Freiburg.

Der rote Teppich war direkt am Bahnsteig des Hauptbahnhofs ausgerollt worden. Regierungspräsident Anton Dichtel wartete mit roten Rosen, Oberbürgermeister Joseph Brandel mit einem Strauß Nelken auf den ganz besonderen Gast. Im und vor dem Bahnhof drängten sich an jenem Mittwochabend, dem 22. Juli 1959, Tausende von Schaulustigen. Saud ibn Abd al Aziz, der König von Saudi-Arabien, rollte mit einem Sonderzug aus Venedig ein. Dazu erklang "Asch al-Malik" – lang lebe der König. So heißt die saudische Nationalhymne, die der Eisenbahnermusikverein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung